Golfplatz-Verzeichnis
Golfplätze suchen:

Johannesburg


Golfplätze in Johannesburg

Golfurlaub in Johannesburg

Mit der Entdeckung von Goldvorkommen Ende des 19. Jahrhunderts kamen die Menschen in die Region, die heute Johannesburg beheimatet. Die Stadt, die inzwischen eine Million Einwohner zählt, wurde damals als Siedlung für Goldgräber und Staatsgeschäfte gegründet. Heute, fast 125 Jahre später, ist Johannesburg die größte Metropolregion in Südafrika. Über vier Millionen Menschen leben in der Region, 50 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Pretoria.

Zweifelsfrei geklärt ist der Herkunft des Namens nicht, es sollen zwei niederländische Staatsbedienstete mit ihrem Vornamen Johannes die Stadt gegründet haben. Die ehemalige Goldgräbersiedlung ist zu einem von Hochhäusern und internationalen Unternehmen dominierte Metropole geworden.

Die Anreise nach Johannesburg

Wer berufliche oder privat nach Johannesburg reist, erreicht die Region meist über den OR Tambo International Airport. Der größte Flughafen des Landes wurde 1952 eröffnet und fertigt jedes Jahr ungefähr 18 Millionen Menschen ab. In Kempton Park, einer kleinen Nachbarstadt 30 Kilometer von der Millionenmetropole entfernt, befindet sich der Flughafen.

Vor Ort sind Reisende auf die Nutzung von offiziellen Taxis angewiesen. Johannesburg verfügt über kein gut ausgebautes und chronisch überlastetes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Stadtbahn ist vorhanden, bedient aber nur das Zentrum der Stadt und nicht die umliegenden Randbezirke.

Golfplätze in der Region

Ein mildes Klima mit Temperaturen um 20 °C locken das gesamte Jahr Golfspieler in die Umgebung von Johannesburg. In der Nacht kann es deutlich kälter werden. Temperaturen wie in dieser Region machen die Anlagen mit ihren weitläufigen Bahnen interessant für ausländische Golfer.

Im Osten der Stadt befindet sich der "Royal Johannesburg and Kensington Golf Club", der über zwei 18-Loch Kurse auf einem ebenen Gelände verfügt. Der Par-72 Platz auf dem East Course erstreckt sich auf einer Länge von sieben Kilometern, beim 18-Loch West Course handelt es sich ebenfalls um einen Par-72 Platz.

Am Victoria Lake ist der "Germiston Golf Club" beheimatet, der über einen Par-72 Kurs mit herrlichem Ausblick auf dem See daherkommt. Ablenken darf man sich allerdings nicht von dem Panorama, der Platz gilt als anspruchsvoll. Der ebene Kurs auf einer Parklandschaft ist für Gäste mit einem eingetragenen Handicap offen, die Greenfee berechtigt auch zur Nutzung der Driving Range.

Das Wetter zum Golfen in Johannesburg

Aktuell
Aktuell
Aktuell
Aktuell

Kostenlose Golf-Tipps

Trage Dich jetzt in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein.
© Copyright - GOLFSTUN.DE