Golfplatz-Verzeichnis
Golfplätze suchen:

Kanalinseln (Jersey, Guernsey, St. Anne)


Golfplätze auf den Kanalinseln (Jersey, Guernsey, St. Anne)

Golfurlaub auf den Kanalinseln (Jersey, Guernsey, St. Anne)

14 Inseln gehören zu den Kanalinseln, die sich vor der Küste Frankreichs aus dem Meer erheben. Acht dieser Inseln sind von Menschen bewohnt, darunter auch die drei Größten unter ihnen - Jersey, Guernsey und St. Anne. Zusammen leben knapp 165.000 Menschen auf der Inselgruppe im Ärmelkanal zwischen Frankreich und England.

Obwohl die Kanalinseln - auch bekannt als normannische Inseln - nur wenige Kilometer vor der Küste Frankreichs liegen, gehören sie politisch zu Großbritannien. Das ist der Geschichte geschuldet, da Teile der Normandie auf europäischer Seite des Festlandes lange Zeit zum Staatsgebiet Englands gehörten. Aus der Normandie haben sich die Briten zurückgezogen, die Hoheit über die Inseln im Ärmelkanal aber haben sie behalten.

Jersey, Guernsey und St. Anne

Die Größte aller Inseln ist Jersey im Bailiwick auf Jersey. Ungefähr 100.000 leben auf dem Eiland, das 20 Kilometer von der Küste Frankreichs entfernt liegt. Als südlichste aller Inseln ist Jersey für seine langen Sandstrände und dem besten, weil wärmsten Wetter für Touristen bekannt. Hauptstadt der Insel ist Saint Helier im Süden.

Keine Sandstrände, sondern steile Küsten und hügeliges Land bietet die Insel Guernsey im Westen der Inselgruppe. Das Klima auf der Insel ist vom Golfstrom stark beeinflusst. Ganzjährig herrschen hier milde Temperaturen ohne kalte Winter oder warme Sommer. Eine der berühmtesten Einwohner der Insel war der Dichter Victor Hugo, der hierher einst ins Exil flüchtete.

Weniger als 2.000 Menschen leben auf der kleinen Insel Alderney mit ihrer Inselhauptstadt St. Anne. Das kleinste Eiland dieser Gruppe befindet sich im Norden und liegt direkt im Ärmelkanal, knapp 33 Kilometer von Guernsey entfernt. Obwohl die Insel nur fünf Kilometer lang und drei Kilometer breit ist, verkehrt eine Museumsbahn auf dem Eiland.

Golfen in der Region

Die Kanalinseln zählen als Steuerparadies und locken Investoren aus aller Welt an. Jeder vierte Einwohner arbeitet im Finanzsektor. Daneben ist auch der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle. Zu den vielen Freizeitaktivitäten für die Reisenden gehört auch Golf.

Auf der kleinen Insel Alderney befindet sich direkt an einem flachen Küstenabschnitt der "Alderney Golf Club". Auf dem Linkskurs wurde ein Platz mit 18 Löchern errichtet, der für Gäste ganzjährig geöffnet ist. Der Par-64 Kurs verfügt über ein kleines Clubhaus und einem Putting Green.

Auf Jersey befindet sich der "Wheatlands Golf Club", der über einen anspruchsvollen 9-Loch Kurs verfügt. Kleine Wäldchen und einige Bunker sind eine Herausforderung für die Golfer auf dem Par-54 Platz im Herzen der Insel.

Das Wetter zum Golfen auf den Kanalinseln (Jersey, Guernsey, St. Anne)

Aktuell
Aktuell
Aktuell
Aktuell

Kostenlose Golf-Tipps

Trage Dich jetzt in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein.
© Copyright - GOLFSTUN.DE