[oxygen data='bloginfo' show='name']
Golfplätze suchen:

Kapstadt


Golfplätze in Kapstadt

Golfurlaub in Kapstadt

Der südlichste Zipfel des afrikanischen Kontinents war über viele Jahrhunderte der gefährlichste Ort für Seefahrer. Das Kap der guten Hoffnungen ist eine tückische Meeresstraße, die für Seefahrer unberechenbar ist. Nur 40 Kilometer westlich dieser Wasserstraße befindet sich Kapstadt, die erste gegründete Stadt während der Kolonialzeit - sie wird daher auch als Mutterstadt bezeichnet. Ihr eigentlicher Namensgeber ist aber das Kap der guten Hoffnungen. 3,7 Millionen Menschen leben in der zweitgrößten Stadt Südafrikas. Das Parlament ist hier beheimatet, Hauptstadt ist Kapstadt aber nicht. Bekannt ist die Metropole am Atlantik für den Tafelberg, der das Panorama der Stadt entscheidend prägt. Golfplätze gibt es viele in der Region, auch auf dem Tafelberg und den anderen Hochplateaus kommen Golfer aus aller Welt auf ihre Kosten.

Die Vorteile Kapstadts

Das gesamte Jahr über locken angenehme Temperaturen um 20 °C Golfer auf die Fairways. Hier, am südlichen Ende von Afrika, sind die Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter nur sehr gering, auch gibt es nur wenig Niederschlag. Dafür scheint die Sonne durchschnittlich 9 Stunden am Tag. Urlauber kommen mit englischen Sprachkenntnissen sehr gut durch den Alltag in der Mutterstadt. In der ehemaligen Kolonie Englands spricht noch immer jeder dritte Einwohner englisch. Nicht nur zum Golfen sollte man der Region einen Besuch abstatten. Der Tourismus ist ein wichtiger Faktor für die Wirtschaft, entsprechend groß ist das Angebot für Besucher. Der Tafelberg ist die beliebteste Sehenswürdigkeit, aber auch der viktorianische Hafen und das edle Stadtviertel Noble Square sind beliebte Ausflugsziele.

Die Anreise

Zweitgrößter Flughafen des Landes ist der Cape Town International Airport östlich der Stadtgrenzen. Er ist für die meisten Touristen der erste Kontakt mit Südafrika. Flüge werden von Berlin, München oder Düsseldorf ganzjährig oder saisonal angeboten. Neben der Lufthansa und Air Berlin fliegen auch British Airways oder Emirates von Europa Richtung Kap der guten Hoffnungen. Das Auto ist das Hauptverkehrsmittel in Kapstadt, das Straßennetz gut ausgebaut und entsprechend stark frequentiert. Zudem gibt es in der Stadt ein Bus- und Schienennetz, das auch Randbezirke der Millionenmetropole bedient. Reisende wählen meist ein offizielles Taxi für den Transport in Kapstadt.

Golfplätze in Kapstadt und Umgebung

In einem kleinen Tal befindet sich der "Steenberg Golf Club", malerisch in ein Weingut integriert. Der Kurs mit 18 Löchern verfügt über ein recht ebenes Gelände, das mit einigen Wasserhindernissen und Bunkern künstlich aufgewertet wird. Gäste können eine Greenfee für den Par-72 Kurs erhalten, nur samstags ist der Platz Mitgliedern vorenthalten. In einer kleinen Parklandschaft mit dichtem Baumbestand befindet sich der "Clovelly Country Club", der sich fernab der touristischen Ziele in die Landschaft einpflegt. Der ebene Kurs mit 18 Löchern wurde bereits 1932 eröffnet, seither wurde die Charakteristik des Par-72 Kurs nur elementar geändert.

Das Wetter zum Golfen in Kapstadt

Regen möglich
Donnerstag
Höchsttemperatur 26°/Niedrigste Temperatur 14°
30%
Teils Wolkig
Morgen
Höchsttemperatur 19°/Niedrigste Temperatur 13°
0%
Teils Wolkig
Samstag
Höchsttemperatur 26°/Niedrigste Temperatur 12°
0%
Teils Wolkig
Sonntag
Höchsttemperatur 29°/Niedrigste Temperatur 14°
0%

Kostenlose Golf-Tipps

Trage Dich jetzt in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein.
© Copyright - GOLFSTUN.DE