Golfplatz-Verzeichnis
Golfplätze suchen:

Varadero


Golfplätze in Varadero

Golfurlaub in Varadero

Varadero ist eine Region auf Kuba und liegt auf der Halbinsel Hicacos, etwa 120 km östlich von Havana. Der gleichnamige Golfplatz wurde 1931 erbaut und nur zwei Jahre später durch einen Hurrikan zerstört. Im Jahr 1936 wurde der Platz wiederhergestellt. Der ursprüngliche 9-Loch-Platz wurde auf 18 Löcher ausgebaut. Er ist 6269 Meter lang und hat ein Par von 72.

Golfen in Varadero auf Kuba

Der Varadero Golf Club ist einer von zwei Golfclubs auf Kuba. Vom Standard hebt er sich deutlich vom Havana Golf Club ab und zählt zu gehobenen Golfplätzen in der Karibik. Golf Carts sind auf dem Platz Pflicht. Golfschläger - auch für Linkshänder - können gemietet werden. Eine Übungslange bietet eine 300 Meter lange Driving Range, zwei Putting Grün, ein Chipping Grün und zwei Bunker. Golfstunden können beim Pro gebucht werden.

Tourismusregion Varadero

Varadero hat nur 7.000 Einwohner und wird jährlich von 500.000 Touristen besucht. Die kilometerlangen Strände sowie das musikalische Kulturzentrum von Varadero sind dabei besonderer Besuchermagnet. Eine weitere Attraktion in Varadero sind die Landkrabben, auf die man vielerorts trifft.

Anreise

Der Flughafen Varadero ist ein internationaler Flughafen, der unter anderem von Condor (Wien, Frankfurt, Köln) und Air Berlin (München, Berlin, Düsseldorf) direkt angeflogen wird.

 

Das Wetter zum Golfen in Varadero

Aktuell
Aktuell
Aktuell
Aktuell

Kostenlose Golf-Tipps

Trage Dich jetzt in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein.
© Copyright - GOLFSTUN.DE